Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2008 (iT-Cert)

Zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2005 (iT-Cert)

Zertifizierter Kooperationspartner am Brustzentrum Ostthüringen bei der Behandlung von Brustkrebspatienten (OnkoZert)

Adresse

Gemeinschaftspraxis
Radiologie & Nuklearmedizin

Im Ärztehaus Gera-Bieblach
Johannes-R.-Becher-Strasse 1
07546 Gera

Tel.: 0365/486  213, -214, -215

Sprechzeiten

Mo 08:00-12:00 und 13:00-17:00
Di 08:00-12:00 und 13:00-17:00
Mi 08:00-13:00    
Do 08:00-12:00 und 13:00-17:00
Fr 08:00-12:00    
       
und nach Vereinbarung

Leistungen

Kernspintomographie (MRT)
Computertomographie (MSCT)
Digitale Mammographie
Röntgen und Durchleuchtung
Ultraschall/Sonographie
Nuklearmedizin
Schmerztherapie Wirbelsäule

Gemeinschaftspraxis Radiologie/Nuklearmedizin

Dr. med. M. Pannach     Dr. med. S. Remmler    J.-U. Streu
...................................................................................................

Kernspintomographie (MRT)

Prinzip
Die Kernspintomographie, auch bekannt als Magnetresonanztomographie (MRT) oder NMR (nuclear magnetic resonance) ist, wie die Computertomographie, ein hoch entwickeltes Schnittbildverfahren. Im Gegensatz zur Computertomographie werden zur Erzeugung der Bilder keinerlei Röntgenstrahlen eingesetzt, sondern starke Magnetfelder und Radiowellen.

Mit Hilfe eines Kernspintomographen können ohne Eingriff in den Körper in relativ kurzer Zeit Bilder in allerhöchster Qualität von nahezu jedem Körperteil erzeugt werden. Da die Untersuchungsinformationen in digitaler Form vorliegen, können mit Hilfe leistungsstarker Computer verschiedenste Ansichten des untersuchten Körperteiles in unserer Praxis generiert werden.

Unser MRT-Untersuchungsspektrum:

Absolute Ausschlusskriterien (Kontraindikationen) zur Durchführung einer MR-Untersuchung:

Eine einzelfallabhängige Prüfung der Indikation erfolgt bei folgenden relativen Ausschlusskriterien:

Bei bekannter Platzangst ist eine medikamentöse Beruhigung nach vorheriger Absprache möglich. In diesem Falle ist eine Begleitperson erforderlich, da die Verkehrs- und Fahrtauglichkeit beeinträchtigt ist.

Informationen/Fragebögen zur Kernspintomographie

Patienteninformation MRT

Fragebogen MRT Knie

Fragebogen Kreuzschmerzen

Fragebogen Nackenschmerzen


---------------------------------------------------------------------------------------------------
© 2012 Gemeinschaftspraxis Radiologie/Nukleramedizin - Gera
Impressum | Datenschutz